Die RÖSSLE Geschichte

 

Michael Rössle war schon während seiner Schulzeit in Marbach am Neckar beliebt, da er bei jedem Mofa, Moped und Motorrad welches nicht "rund" lief, mit Rat und Tat seinen Mitschülern zur Seite stand. Bremszüge, Benzinfilter, Rücklichter und ähnliches zu reparieren machten ihm schon damals große Freude.

Die Garage im elterlichen Haus mutierte schnell zu seiner kleinen Hobbywerkstatt und jede Menge Spezialwerkzeuge, Ersatzteile und Diagnosegeräte fanden dort ihren Platz. Jeder freie Minute wurde genutzt um sich dort zu treffen, fachzusimpeln und zu "Schrauben".

Sein Hobby, mit Moto-Cross-Maschinen, also großen Motorrädern im Gelände zu fahren, betrieb er mit großer Hingabe. Schnell füllten die Pokale und Urkunden die Vitrinen im elterlichen Wohnzimmer, Presseartikel und Auslobungen häuften sich.


Nun war auch den Eltern klar, daß der richtige Beruf für ihren Sohn im Bereich des Automechanikers liegen mußte. Und so war es dann auch: Sofort nach der Schule fand er einen Ausbildungsplatz als Kfz-Mechaniker und legte sich damit den Grundstein für seine berufliche Existenz.
Nach dem Besuch der 2jährigen Berufsfachschule folgte die Ausbildung zum Kfz-Mechaniker bei der Nobelmarke PORSCHE AG
  in Stuttgart-Zuffenhausen. Die anschließende Gesellenzeit verbrachte Michael Rössle im Forschungs- und Entwicklungszentrum der Firma PORSCHE AG in Weissach.

Beim Deutschen Roten Kreuz leistete er seinen Zivildienst ab. Hier wurde er als Fuhrparkverantwortlicher des Mobilen Sozialen Dienstes eingesetzt. Da er in die Transportaufgaben auch als Fahrer und Begleiter eingebunden war, hatte er täglich Kontakt mit ältere, gebrechlichen und/oder behinderten Menschen im Landkreis Ludwigsburg. Diese 16 Monate prägten seine weitere berufliche Entwicklung. Immer wieder half er Senioren das richtige Fahrzeug zu finden oder baute das Fahrzeug entsprechend der Bedürfnisse um.

Die Meisterprüfung legte Michael Rössle schon in jungen Jahren, bereits mit 26, vor der Kfz-Innung in Stuttgart ab. Im Jahre 1994 machte er sich mit seinem Kfz-Betrieb selbstständig.

Da ihn schon immer die Autoelektrik begeisterte, der schnelle Fortschritt bei den Verkabelungen, Steuerungen und die begleitenden Funktionen, begann er sich mit Elektroautos und Elektromobilen zu beschäftigen.
In diesem Metier hat sich Michael Rössle einen Namen gemacht und zählt als Geheimtipp bei den Senioren.
In seinem umfangreichen Neu- und Gebrauchtwagen-Park berät er und sein Team Sie fachmännisch und Sie finden Ihr ideales Fahrzeug!

Die Firma Rössle Elektrofahrzeuge besteht nun mehr als 25 Jahre als zuverlässiger Handwerksbetrieb. Auch der Nachwuchs ist mittlerweile fest in der Firma integriert und bringt neue Ideen und Wissen mit ein.

 

immer PERSÖNLICH beraten

Tel. 07141 - 270505  

 

Zum Kontaktformular